Unerwartete Schicksalsschläge können das Leben schlagartig verändern und einschränken. Warum regen uns allerdings oft schon kleine Dinge und Veränderungen im Leben auf? Dürfen uns diese Nichtigkeiten überhaupt so vereinnahmen oder sollten wir ihnen lieber mit Ruhe begegnen. Mit kleinen Tricks gelingt es  eine Negativspirale in eine Positivspirale zu drehen. Richard & Christof beschäftigen sich vor dem Jahreswechsel genau mit diesem Thema. Guten Rutsch und eine entspannte Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.